Heim(at)spiel

In Dortmund, da wo wir wech kommen, sind fußballerische Wortspiele gewünscht, ja förmlich gefordert! Da „spielen“ wir gern mit, ist es doch auch unsere Heimat.Wir haben uns schon vor 300 Jahren für diese Adresse entschieden und verstehen den Begriff Heimat heute als Bürde und als Ansporn zugleich die Kulinarische Kultur zu leben und weiterzugeben. Das bezieht sich in erster Linie auf gelernte Gerichte und Rezepte wie z. B. unser Nationalgericht das Pfeffer-potthast, Panhas, Schlabberkappes oder Stielmusdurcheinander. Sie können sicher sein, wir kümmern uns um das kulinarische Erbe unserer Region.Wir verstehen uns jedoch auch als Netzwerker hier vor Ort im Verbund mit regionalen Erzeugern und Bauern. Wir freuen uns über jedes Produkt in unserem Hause, das womöglich noch der „Macher“ selbst hereingetragen hat. Das ist Qualität, das ist unsere „Tradition mit Zukunft“. So gibt es seit kurzer Zeit „Höchstener Damwild“ in unserer Küche, nachdem wir dies in Steinwurfnähe ausfindig gemacht haben.Dabei ist Nähe für uns relativ: Der Schafskäse aus Gummersbach vom Schäferhof ist für uns ebenso „nah“ wie die Schnecken von der Grafschafter Weinberg-schneckenzucht in Moers. Hier gilt das Prinzip der nächsten Nähe.

Eine gute Stube zum Feiern und Genießen!

 

Am Ellberg 1
44265 Dortmund
0231.462736
www.overkamp-gastro.de